Datenschutz-Grundverordnung DSGVO

Die neue Datenschutzgrundverordnung (GDPR) ist seit 25. Mai 2018 in Kraft.
In Erfüllung der gesetzlichen Vorschriften finden Sie hier unsere Datenschutzrichtlinie.
Da wir schon bisher Ihrer Daten vertraulich und sicher behandelt haben und nur die notwendigen Daten erhoben haben, ergeben sich durch die DSGVO keine Neuerungen für Sie.
Im Fall der elektronischen Kommunikation (e-mail) ist allerdings zu gewährleisten, dass diese nicht unbefugt von Dritten gelesen werden können, so dass wir hinkünftig keine unverschlüsselten E-Mails mehr verschicken dürfen. Die einfachste Form der Verschlüsselung im E-Mail Verkehr wäre durch die Verwendung eines „Zertifikates“.